Im Berliner Panda-Theater sprach man über die Menschenrechte in Russland

Am 10. November 2019 fand im Panda-Theater in Berlin ein Vortrag über Menschenrechte für die russischsprachige Öffentlichkeit statt. Die Fragen aus dem Saal von den

Weiterlesen

In Berlin fanden zwei Sitzungen der Vortragsreihe über Menschenrechte in Russland statt

Die nächsten beiden Vorträge, der neunte und der zehnte, zum Thema Menschenrechte, fanden am 8. November 2019 in Berlin an der Freien Universität statt. Die

Weiterlesen

Das achte Treffen der Vortragsreihe über Menschenrechte in Russland fand in Leipzig statt

Der nächste Vortrag zum Thema Menschenrechte fand am 7. November 2019 in Leipzig im GRASSI-Museum statt. Der Dichter und Journalist Lev Rubinstein, der ehemalige politische

Weiterlesen

Das siebte Treffen in einer Reihe der Vorträge über Menschenrechte in Russland fand in Leipzig statt

Das siebte Treffen in einer Reihe der Vorträge über Menschenrechte in Russland fand am 6. November 2019 in Leipzig statt. In der „Alten Börse“ trafen

Weiterlesen

Der sechste in einer Reihe von Vorträgen über Menschenrechte in Russland fand in Köln statt

Der sechste einer Reihe von Vorträgen über Menschenrechte in Russland fand am 4. November 2019 in Köln statt. An der Universität Köln trafen sich MenschenrechtsaktivistInnen,

Weiterlesen

Das fünfte Treffen aus einer Reihe von Vorträgen über Menschenrechte in Russland fand in Köln statt

Der fünfte einer Reihe von Vorträgen über Menschenrechte in Russland fand am 3. November 2019 in Köln statt. Die „Weltmusik Akademie IBZ“ brachte MenschenrechtsaktivistInnen, JournalistInnen

Weiterlesen

In Köln wurde ein Vortrag über die Menschenrechte in Russland gehalten

Das vierte Treffen aus der Reihe der Vorträge zum Thema Menschenrechte in Russland fand am 2. November 2019 in Köln statt. In „Lew Kopelew Forum“

Weiterlesen

In Stuttgart wurde ein Vortrag über die Menschenrechte in Russland für russischsprachige Zuhörer gehalten

Das dritte Treffen zum Thema Menschenrechte in Russland fand am 1. November 2019 in Stuttgart statt. Das Haus der Geschichte brachte MenschenrechtsaktivistInnen, JournalistInnen und Kulturschaffende

Weiterlesen

Für Studierende in Stuttgart wurde ein Vortrag über Menschenrechte in Russland gehalten (Online-Update)

Der Politologe Igor Eidman hat live mit russischen MenschenrechtlerInnen und AktivistInnen gesprochen. Am 31. Oktober fand die zweite Vorlesung zu diesem Thema in Stuttgart statt.

Weiterlesen

Unsere Vortragsreihe begann am Tag des russischen politischen Gefangenen in Stuttgart (Online-Übertragung)

Der Politologe Igor Eidman sendete live aus Stuttgart von dem Treffen mit russischen MenschenrechtsaktivistInnen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Lev Rubinstein, Yulia Galyamina, Alexey Polikhovich

Weiterlesen