Menschenrechte in Belarus: Nachrichtenübersicht für den 6. bis 12. September

6. September Das Regionalgericht Minsk verurteilte Marya Kolesnikava zu elf Jahren und Maksim Znak zu zehn Jahren Haft unter Berufung auf Artikel 357, Teil 1

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 13. bis 19. September

13. September Dem Journalisten Yan Katelevsky von „Rosderzhava“ wurde ein Antrag auf Verlängerung der Haft abgelehnt. Er hatte sich im Gefängnis das Schlüsselbein gebrochen 14.

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 6. bis 12. September

6. September – Das Gericht hat den Khabarowsker Künstler, der wegen seines Beitrags auf VKontakte angeklagt worden ist, aus der Untersuchungshaft entlassen – Ilya Pershin,

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 30. August bis 5. September

August – Der Moskauer Stadtabgeordnete Dmitri Baranowski wurde zu anderthalb Jahren Freiheitsbeschränkung in einem „Sanitätsfall“ verurteilt – Die für das in Tscheljabinsk gezeigte Transparent mit

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 23. bis 29. August

23. August Die Generalstaatsanwaltschaft hat vier Organisationen, die mit der Pfingstkirche ‚Neue Generation‘ verbunden sind, als „unerwünscht“ eingestuft 24. August Der Chabarowsker Künstler Maxim Smolnikow

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 16. bis 22. August

August – Die Angeklagten im Fall ‚Hizb ut-Tahrir‘ in Aluschta werden zu Haftstrafen zwischen 12 und 18 Jahren verurteilt. Den Krimbewohnern Ruslan Mesutov, Lenur Khalilov,

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 9. bis 15. August

9. August – In Ufa wurde ein Muslim mit  dem Vorwurf der Beteiligung an der verbotenen Organisation At-Takfir wal-Hijra festgenommen. Zuvor hatte er berichtet, dass

Weiterlesen

Solidarität mit Belarus

Erklärung russischer Menschenrechtsorganisationen und Aktivisten Die nachstehende Erklärung wurde von mehreren russischen Menschenrechtsorganisationen , darunter Memorial International und dem Menschenrechtszentrum Memorial, sowie zahlreichen Aktivisten aus der russischen Zivilgesellschaft unterzeichnet.

Weiterlesen

Amnesty International: Belarus 2020

Das Jahr 2020 war in Belarus von nicht nachlassenden friedlichen Protesten geprägt. Die Präsidentschaftswahl im August war Auslöser für die eklatanteste Unterdrückung der Meinungs-, Versammlungs-

Weiterlesen

Online-Präsentation russischer Menschenrechtsorganisationen

Online-Präsentation russischer Menschenrechtsorganisationen Dezember 2020, 10:00 – 16:00 Uhr MEZ, Zoom //12:00 – 18:00 MSK Am 11. Dezember veranstaltet das Forum russischsprachiger Europäer e.V mit

Weiterlesen