2. Konferenz „Russischsprachige für europäische Werte“

Das Forum russischsprachiger Europäer e.V. (Berlin) und das Menschenrechtszentrum Memorial (Moskau) mit Unterstützung des Auswärtigen Amts organisieren am 26. November in Berlin die Konferenz „Russischsprachige für europäische

Weiterlesen

Bildungsseminar für junge russische Menschenrechtsverteidiger

Das Forum der russischsprachigen Europäer e.V. und das Menschenrechtszentrum Memorial veranstalten ein Bildungsseminar für junge russische Menschenrechtsverteidiger, das vom 23. bis 25. November 2020 in Berlin

Weiterlesen

Informationsreise für deutsche Journalisten/-innen

Das Forum „russischsprachiger Europäer e.V. (Berlin)“ und das Menschenrechtszentrum Memorial (Moskau) laden deutsche Journalisten/-innen ein, sich für eine Informationsreise zu bewerben, die vom 1. bis 4. Dezember 2020 in

Weiterlesen

Deutsch-russischer Menschenrechtsdialog setzt sich fort

Das Forum russischsprachiger Europäer e.V. setzt mit Unterstützung des Auswärtigen Amts und unter Beteiligung des russischen Menschenrechtszentrums Memorial das Projekt „Deutsch-russischer Menschenrechtsdialog“ um. Trotz Schwierigkeiten, die

Weiterlesen

In Moskau fand Konferenz «Institutionen und Praktiken der Menschenrechtsgarantien in Deutschland und Russland. Ähnlichkeiten und Unterschiede» statt

Die Erfahrung des größten westeuropäischen Landes, Deutschland, bei der institutionellen und praktischen Umsetzung der Menschenrechte ist für Russland zweifellos wertvoll und bietet die Möglichkeit, die

Weiterlesen

Ein weiteres Treffen deutscher ExpertInnen und der an der Menschenrechtssituation in Deutschland interessierten russischen Öffentlichkeit fand in Moskau statt

Der nächste Vortrag zum Thema „Realität gegen Spekulation: Menschenrechte in Deutschland“ fand am 26. November 2019 in Moskau statt. Das Treffen bildete den Abschluss einer

Weiterlesen

Im Moskauer Sacharow-Zentrum hat man über die Menschenrechte in Deutschland gesprochen

Bei der Sitzung, die am 25.11.2019 im nach Sacharow benannten Museum und öffentlichen Zentrum stattfand, deutsche Menschenrechtsaktivisten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens trafen sich mit

Weiterlesen

In Nischni Nowgorod fand eine Diskussion über Menschenrechte in Deutschland und Russland statt

Am 23. November 2019 wurde in der Zentralen Stadtbibliothek Nischni Nowgorod ein vergleichender Vortrag über Menschenrechte in Deutschland und der Russischen Föderation veranstaltet. VertreterInnen des

Weiterlesen

In St. Petersburg wurden zwei Vorträge über Menschenrechte in Deutschland und Russland gehalten

„Das Forum der russischsprachigen Europäer“ und das Menschenrechtszentrum „Memorial“ haben mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes am 21. November 2019 zwei neue Treffen der russischen Jugend

Weiterlesen

Der erste Vortrag der Reihe „Realität gegen Spekulation: Menschenrechte in Deutschland“ fand in St. Petersburg statt

Der erste der Vorträge mit deutschen Experten zum Thema „Realität gegen Spekulation: Menschenrechte in Deutschland“ fand am 20. November 2019 im Auditorium der Fakultät für

Weiterlesen