Russland: Journalistin nach mutigem Anti-Kriegsprotest zu Geldstrafe verurteilt

Die Redakteurin Marina Ovsyannikova protestierte in den Abendnachrichten im russischen Staatsfernsehen gegen den Krieg in der Ukraine. Sie wurde anschließend festgenommen, verhört und Medienberichten zufolge

Weiterlesen

Vereinte Nationen dokumentieren Tod von 780 Zivilisten in der Ukraine

Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte hat seit dem Einmarsch russischer Truppen den Tod von 780 Zivilisten in der Ukraine dokumentiert. Unter ihnen waren 58 Kinder und

Weiterlesen

Europarat ist offen für demo­kra­tisches Russland ohne Putin

Nie zuvor wurde ein Mitgliedsland aus dem Europarat ausgeschlossen. Am Mittwoch, 16. März 2022, aber setzte das Ministerkomitee mit Russland dem größten Mitglied der Organisation den

Weiterlesen

Konferenz „Europäischer Menschenrechte-Dialog: Wie die Zivilgesellschaft in Russland und Belarus unterstützt werden kann“

Europäischer Menschenrechte-Dialog: Wie die Zivilgesellschaft in Russland und Belarus unterstützt werden kann 10-11. Dezember 2021, 12.00 – 18.00 bUm (Paul-Linke-Ufer, 21, 10999, Berlin) und im

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 8. bis 14. November

8. November – Die Staatsanwaltschaft hat eine Haftstrafe von siebeneinhalb bis neun Jahren für die Anführer des Inguschenprotests beantragt – Es wurde ein Strafverfahren gegen

Weiterlesen

Russian Prosecutor General’s Office files lawsuit to liquidate International Memorial

Russian Prosecutor General’s Office files lawsuit to liquidate International Memorial Statement by International Memorial On November 11 at 16:30 International Memorial received a notification from

Weiterlesen

FAZ.net: Ein Verbot mit großer Symbolwirkung

Ein Kommentar von REINHARD VESER Das bevorstehende Ende von Memorial bedeutet, dass jene Zeit zu Ende geht, in der Putins Russland noch freier als die

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 1. bis 7. November

1. November – Das Gericht hat in der Berufung das Urteil im Fall der Rotgardisten der Hizb ut-Tahrir bestätigt. Drei Angeklagte in diesem Fall erhielten

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 25. bis 31. Oktober

25. Oktober – Die russische Behörde Roskomnadsor droht, YouTube in Russland auszubremsen – Drei Zeugen Jehovas aus Astrachan erhielten rekordverdächtige Haftstrafen von acht Jahren –

Weiterlesen

Menschenrechte in Russland: Nachrichtenübersicht für den 18. bis 24. Oktober

18. Oktober – Ein Gericht in Nischni Nowgorod erkennt den „Männerstaat“ als extremistische Organisation an und verbietet ihn in Russland – Der Rat der Bürger

Weiterlesen