Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Konferenz „Russischsprachige für europäische Werte“

November 26

Das Forum russischsprachiger Europäer e.V. (Berlin) und das Menschenrechtszentrum Memorial (Moskau) mit Unterstützung des Auswärtigen Amts organisieren am 26. November in Berlin die Konferenz „Russischsprachige für europäische Werte“.  An der Konferenz nehmen namhafte Wissenschaftler, Menschenrechtsaktivisten, Personen des öffentlichen Lebens aus Deutschland, Russland und anderen Ländern teil. Das Schwerpunktthema der Konferenz: Die Situation der Menschenrechte.

Die Teilnehmer der Konferenz werden die Aussichten für die Kooperation zwischen der Zivilgesellschaft in Russland und Deutschland, die Zusammenarbeit zwischen der deutschen und der russischen Menschenrechtsgemeinschaft diskutieren sowie ihr Augenmerk auf Post-Corona-Veränderungen im Bereich der Menschenrechte, die Lage der politischen Gefangenen, die Situation der Rede-, Gewissens- und Versammlungsfreiheit, die bevorstehenden Duma-Wahlen in Russland und den Schutz der Wahlrechte der Bürger zuwenden.

Bild: Amnesty International

Details

Datum:
November 26
Veranstaltungskategorie: